Football für Anfänger


Football kurz erklärt:

2 Teams stehen sich mit jeweils 11 Mann gegenüber. Die Ballführende Partei (Offense) versucht innerhalb von 4 Spielzügen 10 Yard zu überbrücken um den neuen 1st Down zu erreichen und wieder 4 neue Spielzüge zu bekommen. Die Gegner (Defense) versuchen das natürlich zu verhindern.

 

6 Punkte

Erhält man wenn der Ball in die gegnerische Endzone geworfen und gefangen oder getragen wird. Das nennt man Touchdown.

3 Punkte 

Erhält man wenn der Ball zwischen die Torstangen (Goalpost) gekickt wird. 

Das nennt man Fieldgoal.

2 Punkte

Erhält man unmittelbar nach einem Touchdown, wenn nach einem Spielzug der Ball wieder in die Endzone getragen oder gepasst und gefangen wird.

Das nennt man 2 Point Convention.

ODER

Wenn der Ballträger hinter die Endzone ins Aus geht oder in der Endzone nieder gerungen wird.

Das nennt man Safety.

1 Punkt 

Erhält man wenn der Ball unmittelbar nach einem Touchdown durch die Goalpost gekickt wird.

Das nennt man Point after Touchdown (PaT)

 

Die Spielzeit beträgt im deutschen Football 4 mal 12 Minuten, diese Viertel nennt man Quarter.

Das Team mit den meisten Punkten am Ende gewinnt.